Lebendgeborene


Lebendgeborene
Begriff der  Bevölkerungsstatistik. Geborene, bei denen nach der Scheidung vom Mutterleib entweder das Herz geschlagen, die Nabelschnur pulsiert oder die natürliche Lungenatmung eingesetzt hat.
- Vgl. auch  natürliche Bevölkerungsbewegung.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lebendgeborene — Le|bend|ge|bo|re|ne <Pl.; Dekl. ↑Abgeordnete> (Amtsspr., Statistik): lebend zur Welt gekommenen Säuglinge …   Universal-Lexikon

  • Fertilitätsmaße — Verhältniszahlen zur Charakterisierung des Ausmaßes der Erneuerung (Fortpflanzung) einer Bevölkerung durch Geburten (Geburtenhäufigkeit). Die Zahl der Lebendgeborenen wird nicht auf die Gesamtbevölkerung bezogen; die „unbeteiligten Massen“ werden …   Lexikon der Economics

  • Kindstod — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Krippentod — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Plötzlicher Kindstod — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Plötzlicher Säuglingstod — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Sudden Infant Death Syndrome — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Säuglingstod — Klassifikation nach ICD 10 R95 Plötzlicher Kindstod …   Deutsch Wikipedia

  • Großherzogtum Baden — Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Liberia — Republic of Liberia (englisch) Republik Liberia …   Deutsch Wikipedia